Gästebuch - Guestbook - Ostpreußen



Hier ins Gästebuch eintragen (Your entry here, thanks)

Aktuell (latest entries)   14   13   [12]   11   10   9   8   7   6   5   4   3   2   1  


Name: Henry Lau
E:Mai1: lau2862 | & | shaw.ca

Datum: Samstag, 29 Dezember, 2012 um 03:41:40
Kommentar:
Because my German is so poor, I am repeating my previous entry in English. My grandfather, Leopold William Lau was in born in Kompehnen, Kries Fischhausen on 2 March 1867. His parents were Heinrich Lau and Amalia Boetcher. A brother, Edward, was born in 1869 in Kompehnen, and he had at least 6 other older siblings. I am looking for family connections. Also, I am looking for the family of Fritz and Anna Pohlmann. They lived in Herringhausen in 1932. They were cousins ​​of my grandmother, Ida Pohlmann Lau. She visited them in Herringhausen in 1932. I live in British Columbia, Canada and am hoping to make contact with German relatives.

Name: Henry Lau
E:Mai1: lau2862 | & | shaw.ca

Datum: Samstag, 29 Dezember, 2012 um 03:32:07
Kommentar:
Mein Großvater, Leopold Willhelm Lau war in Kompehnen, Kreis Fischhausen 2 März 1867 geboren. Seine Eltern waren Heinrich Lau und Amalia Boetcher. Ein Bruder, Edward, war 1869 in Kompehnen geboren, und er hatte mindestens 6 andere Geschwister . Ich suche Familienanschlüsse. Auch, Ich suche nach der Familie von Fritz und Anna Pohlmann. Wohnten sie in Herringhausen (Herofort) 1932. Sie waren Vetter meiner Großmutter, Ida Pohlmann Lau. Sie besuchte sie in Herringhausen 1932. Ich wohne in British Columbia, Kanada und möchte sehr mit deutschen Verwandten in Verbindung treten. Entschuldigen Sie bitte mein armes Deutsches. Ich hat es studiert in der Highschool in 1958, aber vergaß Meiste.

Name: Silke Beckstedde
E:Mai1: projekt | & | diebeckstedde.de

Datum: Freitag, 28 Dezember, 2012 um 19:55:20
Kommentar:
Hallo an alle, wie schön, diese Seite gefunden zu haben. Ich suche Familienmitglieder und Bekannte / Nachbarn der Familie meiner Oma Helene (geb. 31.10.1903 oder 1904), geb. Langhans. Sie war eines von 13 Kindern des Schneiders Langhans aus Bartenstein und zweimal verheiratet - zuerst mit einem Herrn Tellbach, aus dieser Ehe stammt mein Vater Reinhard, geb. 29. August 1934, dann mit Walter Ehrenboth, aus dieser Ehe gab es die Kinder Helgard (ca.1940), Gotthard (ca.1941) und Jürgen (geb.1944). Sie hat in der Bahnhofsgaststätte gearbeitet, wie auch Opa Tellbach. Sie ist im Januar 1945 mit den Kindern allein auf die Flucht gegangen und später auf Sylt / Westerland gelandet wo mein Vater zur Mittelschule gehen konnte. Danach wurde sie in Flieden (Hessen) ansässig. Eine ihrer Schwestern hieß Dora, die mit einem Witwer verheiratet war und keine eigenen Kinder hatte. Mein Vater lebt noch und neue Informationen würden ihm eine Riesenfreude machen. Ich habe schon versucht mit einer Silke Langhans Kontakt auf zu nehmen, die hier am 26.07.10 geschrieben hat, aber die Emailadresse stimmt nicht mehr - vielleicht weiß Jemand etwas über sie?

Name: HORNIG,INGRID
E:Mai1: HORNIG1938 | & | GMAIL.COM

Datum: Freitag, 28 Dezember, 2012 um 11:29:32
Kommentar:
BITTE-BITTE-BITTE!!!! Weiss irgendjemand etwas ueber URSULA RADZIWILL, geb Neumann, aus KOENIGSBERG-JUDITTEN.Sie war verheiratet mit THEODOR RADZIWILL. Hatte zwei Kinder, Ingrid und Waltraut. Und hat jemand Fotos von der SCHLEIERMACHERSTRASSE??? Ueber eine Antwort wuerde ich mich sehr freuen.VIELEN DANK IM VORRAUS und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Name: Petra Henseler
E:Mai1: petra-henseler | & | t-online.de

Datum: Freitag, 14 Dezember, 2012 um 16:49:52
Kommentar:
Königsberg/ Jerusalem Wetzhausenweg. Ich besitze von der Straße neue Bilder ( 2010).Gibt es noch Königsberger die dort gewohnt haben? Würde mich auf eine Antwort sehr freuen.

Name: Marika
E:Mai1: m-kreutzmann | & | gmx.de

Datum: Dienstag, 11 Dezember, 2012 um 16:38:20
Kommentar:
Hallo, ich habe von vielen Gutzeits hier gelesen. Mein Opi ist ein Gutzeit. Er ist in Blankenau geboren. Seine Mutter ist Anna Gutzeit, geboren Riemann, am 21.2.1912 Uderwangen oder Abschwangen. Sie ist auf der Flucht 1945 angeschossen worden und seitdem verschollen. Es ist unklar, ob sie evt. überlebt hat. Wer irgend etwas weiß, meldet Euch bitte! Auch sonst sind alle Gutzeits, Riemanns, Koepkes herzlich eingeladen, Kontakt zu knüpfen und Erkenntnisse auszutauschen! Herzliche Grüße

Name: Ellen Gaisbauer
E:Mai1: gaisbauer.ellen | & | arcor.de

Datum: Sonntag, 9 Dezember, 2012 um 13:50:39
Kommentar:
Hallo, ich bin ebenfalls auf der Suche nach meinen Vorfahren. Mein Großvater August Skale wurde am 27.05.1897 in Horadin Kreis Luzk geboren. Er heiratete im Dezember 1920 Huldine geborene Abram aus Borodin Kreis Luzk. August starb 1945 in Gunthenen während des Krieges. Letzte Adresse war der Kreuzweg bei Labiau / Ostpreußen. Dort war er als Fuhrunternehmer tätig. Weiß jemand etwas über seine Eltern oder Geschwister?

Name: Loreen Weidhaas geb. Schillumeit
E:Mai1: audimaus2409 | & | gmail.com

Datum: Freitag, 7 Dezember, 2012 um 11:51:56
Kommentar:
Ich bin immer noch auf der Suche nach dem Bruder meines Opas. Sein NAme ist Ewald Schillumeit. Er ist `32 in Katarienenhof geboren und mit meinem Opa und der Mutter Kete im Jahr´44 nach Deutschland geflüchtet. Alle 3 hat es in den Landkreis Anklam- Dorf Petschow verschlagen. Ihr Vater wird im Krieg das Leben gelassen haben... Kete Schillumeit selber ist in Anklam beigesetzt wurden im JAhr ´88. Ewald selber hat 3 Kinder. Zwei Töchter und einen Sohn. Der Sohn heißt wohl Achim. Bitte Bitte Bitte helft mir wenn ihr etwas wisst. Ich suche vergebens. :( Danke!

Name : Norbert Gläsner
E:Mai1: norbert.glaesner | & | t-online.de

Datum: Mittwoch, 28 November, 2012 um 15:06:03
Kommentar:
Suche Verwandtschaft von Martha Funk, geboren in Trautenau Ostpreussen. Später gewohnt in Heilsberg. Ihr Sohn Gregor Funk wurde im Alter von 2 Jahren (ca. 1921) von ihrem späteren Mann Richard Gläsner adoptiert. Leider ist der leibliche Vater nicht bekannt. Soll Litauer gewesen sein. Kennt jemand noch Bekannte oder Verwandte, die genaueres wissen?

Name : Gerhard Kern
E:Mai1: g.kern | & | web.de

Datum: Montag, 26 November, 2012 um 11:50:22
Kommentar:
Hallo liebe Memellandfreunde, ich suche etwas über Georg Grigat zu erfahren. Vielleicht gibt es ja hier Jemanden die etwas weiß. Hier die mir bekannten Daten: Georg Grigat Ziegeleibesitzer in Barsduhnen bei Heydekrug geb. ca. 1856 Kinder: Else Grigat geb. 25.08.1887 in Barsduhnen gestorben 26.09.1949 in Hagenow verheiratet mit Max Jacomeit Martha Grigat geb. 09.09.1891 in Barsduhnen gestorben? verheiratet mit Adolf Jacomeit Viele Grüße von Gerhard

Name : Birgit Binczyk
E:Mai1: birgit.binczyk | & | gmx.de

Datum: Montag, 19 November, 2012 um 13:24:52
Kommentar:
Hallo ich suche Infos über meinen Großvater Bernhard Schaefer 1889 in Ragnit geboren von Beruf Schuhmacher , dann nach Österreich gegangen und nach der Reformation zurück gekommen ... wäre supi wenn jemand weiß wo ich da Infos kriegen könnte.

Name : Dieter Oltersdorf
E:Mai1: dietz90240 | & | gmail.com

Datum: Dienstag, 13 November, 2012 um 06:02:51
Kommentar:
GEBOREN, MAI 26,1933 HEIDEMANNSTRASSE #!

Name : Doris Grabowski
E:Mai1: grabowskidoris | & | googlE:Mai1.com

Datum: Donnerstag, 8 November, 2012 um 11:55:19
Kommentar:
Hallo Christine Wolfer, meine Oma ist eine geborene Gutzeit und stammt aus Klein Engelau, Krs. Wehlau. Gruß, Doris

Name : Dieter Danielzick
E:Mai1: dieter.danielzick | & | t-online.de

Datum: Mittwoch, 7 November, 2012 um 20:46:15
Kommentar:
Hallo, wer kann Angaben über meine Großmutter Henriette Danielzick aus Großdorf/ Ostpr. machen. War auch mal mit einem Herrn Paukstadt verheiratet, und später mit Julius Borutta. Sie hatte einen unehélichen Sohn namens Erich, der bei Plegeeltern aufgewachsen ist. Wer kennt diese Frau, und kann eventuell Angaben machen auf welchem Gutshof in Ostpreußen sie mal gearbeitet hat.

Name : Deuthen
E:Mai1: emilos_77 | & | o2.pl

Datum: Dienstag, 6 November, 2012 um 13:37:15
Kommentar:
Ich suche alter bilder aus Deuthen(poln.Dajtki)

Name : Heinz Mattkay
E:Mai1: hmattkay | & | yahoo.de

Datum: Samstag, 3 November, 2012 um 18:19:57
Kommentar:
Meine Frau wurde am 02.05.1945 von der NSV Bergen Rügen ins Kinderheim als namenlos, ca. 3 Jahre hannelore ? eingeliedert. Alle Suche war bisher erfloglos . Habe einen ganzen Ordner mit solchen Schicksalen

Name : Axel Sumpf
E:Mai1: Axel.sumpf | & | web.de

Datum: Donnerstag, 1 November, 2012 um 11:23:41
Kommentar:
Hallo. Mein Vater hieß Arno Sumpf. Er war ein uneheliches Kind aus Königsberg. Im Winter 1944 musste er und seine Mutter Hildegard Klein aus Ostpreußen flüchten. Sie gingen ins Saarland, weil dort der Vater meines Vaters gelebt haben soll. Leider hatte meine Mutter alle Unterlagen vernichtet. Ich weiß nur dass meine Grossmutter und mein Vater, in der Stadt wohnten und wir noch einen Onkel Franz (Metzgerei) hatten. Ich suche nach potentiellen Verwandten. Oft erzählte mein Vater, dass er einen Onkel hatte, welcher wohl ein guter Musiker gewesen war und nach USA ausgewandert war. Mein Vater hatte bei der Lufthansa in Königsberg damals seine Ausbildung begonnen. Gibt es da draußen vielleicht irgend jemanden der mir weiterhelfen kann ?

Name : Ursula
E:Mai1: oersi | & | gmx.de

Datum: Montag, 29 Oktober, 2012 um 13:10:28
Kommentar:
Hallo! Auch ich bin auf der Suche. Mich interessiert die Geschichte / Herkunft meiner Großmutter und ihrer beiden Töchter: Meine Großmutter Edith Peterek geb. Jähnke am 24.02.1920 in Königsberg wurde adoptiert, da ihre leibliche Mutter angeblich als „asozial“ (?) galt. Meine Großmutter wuchs auf einem Hof in der Nähe von Königsberg auf, eher als Hilfskraft/Magd, die Adoptiveltern hatten keine eigenen Kinder. Meine Großmutter bekam irgendwann zwischen 1938 und 1942 eine Tochter "Renate" unehelich angeblich vom "Schmied" aus dem Dorf. Meine Großmutter floh dann irgendwann alleine aus Ostpreußen und bekam am 04.04.1947 eine weitere Tochter, auch „Renate“ (meine Mutter) in Freudenberg/Schwarzwald. Wer waren die Adoptiveltern? Wer die leiblichen Eltern? Was ist aus der ersten Tochter geworden? Ich weiß lediglich, dass sie in (Ost)Berlin gewohnt haben soll und jetzt Ostermann heisst und in der Nähe von Limburg (Hessen) wohnt. Wer ist der Vater meiner Mutter? Wer der Vater meiner Tante? Wo war meine Großmutter in den Kriegsjahren? Wie kam sie nach Freudenberg? Bin über jede Antwort von Herzen dankbar!!! Herbstliche Grüße, Ursula

Name : Doreen
E:Mai1: medina6 | & | gmx.de

Datum: Donnerstag, 25 Oktober, 2012 um 20:05:26
Kommentar:
Hallo! Wer hat Informationen über Familie Milpetz aus Schmauch bzw. Nauten? Sie haben auch auf Gut Einhöfen gewohnt. Würde mich sehr über Infos freuen,da ich mit meiner Suche nicht weiter komme. Vielen dank im voraus.

Name : Ingrid Hornig
E:Mai1: hornig1938 | & | gmail.com

Datum: Donnerstag, 25 Oktober, 2012 um 14:56:05
Kommentar:
Weiss irgendjemand etwas ueber Ursula Radsziwill, geb Neumann, aus Koenigsberg- Judithen.Sie war verheiratet mit Theodor Radsziwill. Hatte zwei Kinder, Ingrid und Waltraut. Ueber eine Antwort wuerde ich mich sehr freuen.

Name : Ria Teslau
E:Mai1: teslau | & | t-online

Datum: Mittwoch, 17 Oktober, 2012 um 16:37:48
Kommentar:
Hallo, liebe Ostpreussen, wer weiß vielleicht etwas über Johanna Wichert, spätere Ehefrau von Karl Friedrich Gutzeit, Heirat 1905 in Pettelkau und ihre Tochter Anna Wichert, geb. 1890, spätere Ehefrau von August Hohmann, und deren Tochter Maria Elisabeth Wichert, adoptierte Hohmann, geb. 1913 in Braunsberg und Gertrud Hohmann, geb. 1921, Margarete Hohmann, geb. 1922, Martha Hohmann, geb. 1924? Besonders Informationen zu Johanna Gutzeit, geb. Wichert, interessieren mich. Wir wissen nicht, wann und wo unsere Urgroßmutter gestorben ist. Mit freundlichen Grüßen, Ria Teslau

Name : Sabine Kaffka
E:Mai1: 63teresa | & | gmx.de

Datum: Mittwoch, 17 Oktober, 2012 um 08:51:00
Kommentar:
Hallo, ich suche Verwandte meines Opas, Max Kaffka, verheiratet mit Martha Kaffka, zwei Söhne Arnold Kaffka und Karl-Heinz Kaffka, Opa ist geboren in Wildkassen. Oma Martha hat noch Verwandte in Ostpreußen besucht. Bitte melden. Viele liebe Grüße Sabine Kaffka

Name : Anita Zuther
E:Mai1: tenkitten1 | & | aol.com

Datum: Montag, 15 Oktober, 2012 um 12:02:16
Kommentar:
BRUDER gesucht !!!!!! Suche meinen Bruder geboren 1941 oder 1942 in Königsberg/ 0stpr. Im Geburtsregister eingetragen mit dem Nachnamen: GUDD kam nach der Entbindung in eine Pflegefamilie oder gleich in ein Heim .Habe erst vor ca 10 Jahren erfahren,das es ihn gibt und frage mich , warum hat meine Mutter geschwiegen,was ist damals passiert das sie nie etwas gesagt hat.Nun stehe ich da und weiß nicht weiter.Wer kann mir helfen ? Ich möchte meinen Bruder gerne finden ! Vieleicht fragt er sich auch ,warum sucht mich keiner ! Das ist so,als würde man die Stecknadel im Heuhaufen suchen.

Name : Anita Zuther
E:Mai1: tenkitten1 | & | aol.com

Datum: Montag, 15 Oktober, 2012 um 11:53:30
Kommentar:
GUDD , suche Familien mit diesem Namen die aus Braunsberg oder Umgebung kommen,( Groß und Urgroßeltern )später waren sie im Samland zuhause.(Krs.Labiau , Krs. Fischhausen ) sie waren Bauern ,Instleute oder Arbeiter ! Seit Kriegsende werden noch vermisst: 3 Kinder von Friedrich (Fritz ) Gudd schreibweise bei einigen auch Gudde und seine Ehefrau,Else . Wer kann mir helfen,diese Personen zufinden ???? Danke! L.G. Anita

Name : Frank Mussche
E:Mai1: fmussche | & | me.com

Datum: Dienstag, 9 Oktober, 2012 um 20:23:53
Kommentar:
I am looking for information about my Grand Father, Walter Rausch. He was married to Elfrieda Rausch. My Grand Mother Elfrieda moved after the war to Oberhausen (1948) where my Mother Waltraud and my uncle Bruno Rausch already had moved too. Unfortunately we never been made aware of Walter's situation. I know they lived close to Tilsit on a farm. But those pieces of information are becoming limited. Anyone with information is kindly requested to inform me.

Name : Ingeborg Neuber
E:Mai1: ineuber | & | intas.net.au

Datum: Freitag, 5 Oktober, 2012 um 03:25:11
Kommentar:
Wer weiß etwas über RICHARD WERNER MEHLGARTEN, geb. 23.12.1910. Er gilt als vermißt in Russland. War irgendjemand mit ihm zusammen und kann etwas aussagen, wann und wo er zuletzt war oder gesehen wurde. Jede noch so kleine Nachricht würde mich freuen und erleichtern.

Name :
E:Mai1:

Datum: Donnerstag, 4 Oktober, 2012 um 23:30:00
Kommentar:
Hat zwar nichts mit Ostpreußen zu tun, ist hoffentlich trotzdem aufschlussreich für einige:

Name : Sang
E:Mai1:

Datum: Donnerstag, 4 Oktober, 2012 um 22:22:16
Kommentar:
wer was aus insterburg, königsberg, stettin, breslau.etc..halt alle gebiete aus ostpreußen, schlesien und pommern sucht..beim Standesamt I in Berlin anfragen, es immer noch gut möglich, Urkunden zu erhalten

Name : Detlev Glaubitz
E:Mai1: glaubitz | & | gdmedien.de

Datum: Freitag, 28 September, 2012 um 10:58:11
Kommentar:
Hallo! Ich bin auf der Suche nach meinen Vorfahren der Familie Glaubitz! Folgende Angaben kann ich machen! Mein Opa, Richard Glaubitz, geb. 04.11.1911 in Bartenstein (Ostpreußen) von Beruf Tischler, mein Vater, Heinz-Richard Glaubitz, geb. 31.05.1934 Bartenstein ( Ostpreußen). Mein Vater ist dann mit der Familie später erst nach Sachsen ?? und dann nach Niedersachsen ( Ahnsbeck ) Raum Celle gezogen! Vielleicht kann mir jemand sagen, wo ich weitere Hilfe diesbezüglich bekommen kann! Vielen Dank.

Name : Tanja Wischnewski geb.Kast
E:Mai1: tawi71 | & | gmx.de

Datum: Montag, 24 September, 2012 um 14:25:24
Kommentar:
Hallo, ich frage mich die ganze Zeit ob es noch Verwandte in Kaliningrad (Königsberg) gibt. Mein Opa hiess Ernst Kast,1918geb.,damals wohnhaft in der Schlossallee(?).Seine Geschwister heissen Erna,Herta,Lieselotte,Else.Die Brueder Fritz,Alfred.Mein Opa kam ca in den 50er Jahren nach Viersen (NRW). Meine Oma, Helene Kast ist eine geb.Grap(b),07.05.1920.Sie lebte entweder in Tannewalde oder Tillsit. Leider komme ich mit meiner Fam.suche nicht weiter. Wäre schön wenn man mir helfen könnte.Ueber die Vergangenheit und ob es doch noch Verwandte gibt. Gruss Tanja Wischnewski

Name : Rosalinde Waltraut Büscher
E:Mai1: Wbscher | & | yahoo.de

Datum: Samstag, 15 September, 2012 um 00:45:54
Kommentar:
Hallo,nach langer Pause, fange ich wieder mit der Ahnensuche an.Einige Begebenheiten habe ich erhalten, leider absolut Nicht über meine Mutter,Maria Schwoch, geb. Wittkowski. Der Geburtsort meiner Mutter und deren Geschwister ist Schleppen Krs Tilsit.Von meinem Grossvater David Wittkowski sowie seiner zweiten Ehefrau Margarethe Wittkowski verw. Enseleit geb. Kotrin gibt es leider sonst keine Daten, bis auf die Todesanzeige meiner Grossmuuter. Diese ist in Schleswig Holstein verstorben im Jahr 1947.Bekannte Namen sind Petereit,Budweth,Gerschewski,Gerwin,Kotrin und Enseleit. jede kleinste Kleinigkeit auch von väterlicher Seite Bruno Paul Schwoch, geboren in Sorgenau Krs. Fischhausen, wäre sehr schön. Er hat in Palmnicken bis zur seiner Einberufung im Tagebau eines Bernsteinabbaubetriebes gearbeitet.Mein eburtsname ist Rosalinde Waltrat Schwoch geb. in Pogegen Krs. Tilsit.Über eine Info würde ich mich sehr freuen,Waltraut

Name : Helena
E:Mai1: midgardschlange2 | & | aol.com

Datum: Freitag, 14 September, 2012 um 15:57:21
Kommentar:
Hallo, meine Oma ist an Demenz erkrankt Sie redet sehr viel von damals als sie noch in Ostpreußen lebte. Ich wäre erfreut über jede Info die ich über Ihre Familie bekommen kann. Meine Oma ist im Februar 1923 zur Welt gekommen ich denke in Allenstein. Sie erzählt sehr viel über Königsberg (Weihnachten, Schnee, Nachts mit dem Schlitten zur Kirche gefahren) und Allenstein. Ihr Geburtsname ist Winkler. Laut ihrer Aussage müssten sie damals eine wohlhabende Familie mit bediensteten gewesen sein. Ihr Vater war wohl Beamter und sie hatte noch 2 Geschwister, einen Bruder und eine Schwester. Meine Oma bekam ihre erste Tochter noch in Ostpreußen, sie wurde damals als sie schwanger war (oder als das Kind schon auf der Welt war) zu ihrer Tante zum arbeiten geschickt, da ihre eltern nicht so begeistert von einem unehelichen kind waren. Damals als der Krieg ausgebrochen war ist sie mit ihrer Mutter, dem Kind und den Geschwistern (vielleicht aber nur noch ein Kind, da sie öfters erzählte das eines ihrer Geschwister früh verstorben war)übers Haff geflohen. Es wurde vermutet, das ihr Vater mit der Wilhelm Gustloff untergegangen war. Ich weiß, das ist so gut wie garkeine Info, aber ich wäre dankbar über jeden Krümel. Vielen Dank im voraus

Name : Herbert Kösling
E:Mai1:

Datum: Donnerstag, 13 September, 2012 um 10:50:27
Kommentar:
Geb. in Kobbelbude Kreis Königsberg Ich suche nach noch Überlebende aus Kobbelbude

Name : heidi engels
E:Mai1: muschelfeeheidi | & | web.de

Datum: Montag, 10 September, 2012 um 23:09:57
Kommentar:
Hallo zusammen, ich suche nach Informationen über die Familie Samp aus Groß-Lewalde, Ostpreußen. Meine Mutter ist eine geborene Samp. Die Vornamen sind: Karl-Heinz (verschleppt), Günther (verschleppt), Ingeborg, Hannelore (verstorben),Lothar (verstorben). Vielen Dank im Voraus.

Name : GIBERT HOERSCHELMANN
E:Mai1: gilberthoerschelmann | & | googlE:Mai1.com

Datum: Montag, 10 September, 2012 um 21:48:25
Kommentar:
Ich suche noch Hinweise über Hermann und Antonie Holstein (geb.Rahnenführer). Hermann, geb.13.April 1859 in Doyen - Gerdauen / Ostpreußen. Antonie, geb. 23.Juli 1860 in Gerdauen - Kreis Stadt/ Ostreußen. Verheiratet am: 20.November 1882 in Barten / Ostpreußen.

Name : waltraudkrall
E:Mai1: luna1954 | & | gmx.de

Datum: Dienstag, 28 August, 2012 um 13:47:39
Kommentar:
Ich habe vergessen den Namen des Photographen zu schreiben. Sein Name war Alfred Turowski . Danke. W.Krall

Name : waltraudkrall
E:Mai1: luna1954 | & | gmx.de

Datum: Sonntag, 26 August, 2012 um 15:52:38
Kommentar:
Hallo,wer kannte einen Photograph aus Königsberg PR.,Bernsteinstr.9 am Heumarkt. Er hat ein Photo von meiner Mutter gemacht. Die Schulklasse war aus Fischhausen , Gaffken kreis Samland . Meine Mutter ihr Name war Elise , Charlotte Seidler, sie war da 13 oder 14 Jahre alt . Danke für eine Auskunft .

Name : Sakinis Siegfried
E:Mai1: achterlich | & | freenet.de

Datum: Sonntag, 26 August, 2012 um 13:38:46
Kommentar:
Suche Verwante die mich kennen aus Birkenhain Kr, Memel

Name : Roland
E:Mai1: compcman | & | yahoo.de

Datum: Sonntag, 26 August, 2012 um 03:04:31
Kommentar:
Hallo, Der Name meiner Grossmutter war Else Reske, geb.Bendig. Sie wurde 1913 in Elbing geboren. Ihr Vater war Schmiedemeister. Später heiratete sie einen Fritz Reske. Er ist im Krieg bei Eisenach gefallen. Sie hatte noch weitere Geschwister. Eine von ihnen, wanderte später mit einem Kurt Richter nach Amerika aus. Der Name Bendig scheint wohl weit verbreitet gewesen zu sein in Ostpreussen.

Name : Melanie M.
E:Mai1: maibaum.melanie | & | yahoo.de

Datum: Donnerstag, 23 August, 2012 um 20:29:30
Kommentar:
Hallo, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gekoomen weil ich gerne mehr über meine leider Verstorbene Oma erfahren möchte. Meine Oma hiess Maria Knorr geb.04.11.1925 in Königsberg.Nach oder während des Krieges ist sie am Niederrhein heimisch geworden und hat nach ihrer Heirat den Nachnamen Braun angenommen. Leider habe ich ausser ein paar Kinder und ein ältere Fotos nichts mehr von ihr. Vielleicht gibt es ja noch Leute die sie von früher her kennen oder welche kennen die mit ihr bekannt warren? Vielen Dank

Name : Sieglinde
E:Mai1: Sieglinderichter100 | & | web.de

Datum: Samstag, 11 August, 2012 um 13:52:51
Kommentar:
Hi ich war gerade dabei durch zu forschen da endeckte ich bekannde Namen. aus meiner familie ( zimer, Stein, Kirsch, Nehm, Paschke, Zander. u.s.weiter.leider komme ich auf mein Großvater nicht weiter. Er Heißt Gustav Paul gand geb.15.02. 1908 inGummbinen. wer kan mich weiter helfen.danke in vor raus

Name : werner ziemer
E:Mai1: werner-ziemer | & | t-online.de

Datum: Samstag, 4 August, 2012 um 10:22:04
Kommentar:
Wer kannte Bendig, Herbert Fritz, Rudolf geb. 08.01.1916 Groß Inse/Ostpreu0en

Name : Angelika
E:Mai1: renault.megane73 | & | web.de

Datum: Donnerstag, 2 August, 2012 um 16:41:41
Kommentar:
Einen wunderschönen Guten Tag: Durch Zufall habe ich die Geburtsorte meiner Großeltern rausbekommen, aber dann kam ich wieder nicht weiter. Vielleicht kann mir hier jemand helfen? Großvater: Ernst Otto Neumann, geb. am 06.07.1911, in Adlig Pareyken, Kr. Labiau Hochzeit am 24.01.1933 (vermutlich in Perpolken, Kr. Wehlau) mit Marta Margarete (meine Großmutter), geb. Berneit, geb. am 07.11.1909 in Stablacken, Kr. Insterburg. Sie hatte vermutlich einen Bruder mit Namen August F. Berneit, der eventuell in Kiel verstorben ist. Mein Großvater hatte noch zwei Schwester und einen Bruder namens Franz. Aber das ist alles nicht so ganz sicher. Es können auch noch mehrere Geschwister gewesen sein. Leider komme ich einfach nicht weiter. Vielleicht habe ich ja Glück und jemand kann mir weiterhelfen. Liebe Grüße

Name : Christine Wolfer
E:Mai1: Macao43 | & | hotmail.de

Datum: Dienstag, 31 Juli, 2012 um 17:48:48
Kommentar:
Hallo Henry Gutzeit, ich bin eine geborene Gutzeit und meine Vorfahren stammen auch aus Ostpreußen. Sind hier noch mehr Gutzeits vertreten? Gruß Christine

Name : Alfred Röck
E:Mai1: roeck.1 | & | gmx.de

Datum: Montag, 30 Juli, 2012 um 18:02:07
Kommentar:
In Sachen Ahnenforschung pp.,im Bereich nördliches Ostpreußen, komme ich mit meiner Suche,zum Familienstammbaum nicht weiter und brauche Hilfe über Bezugspersonen. Meine zwischenzeitlich leider verstorbene Frau Karin RÖCK,geb.Konrad: *08.03.1940 in Gumbinnen(Ostpr.) +02.01.2010 in Andernach/RP.,war bis zur Flucht aus Ostpreußen,in ihrem Heimatort: KRAMMSDORF (vor 1938)Stobricken)/ Krs.:Gumbinnen,dort in der von den Eltern bewohnten Schule,wohnhaft.
Familiendaten: (Eltern)-Vater: Erich KONRAD *28.01.1905 in Zeisen/Krs:Sagan in Schlesien.
-Mutter:Magdalena KONRAD,geb.Sziedat *19.12.1909 in Striegengrund(vor:1938;Pelleningken);Krs.:Insterburg verstorben:+17.04.1982 in Andernach/RP.
(Kinder)-Sohn: Hans-Jürgen KONRAD *05.04.1935 in Lissen/Krs. Agerburg (Ostpr.);verstorben:+15.11.1989 Münster- Samsheim/RP.
-Tochter: wie oben angegeben;
-Sohn: Gerd KONRAD *15.08.1945 Glasow/Teltow(Berlin;
Großeltern;mütterlicherseits:
Vater: -SZIEDAT,Wilhelm *25.03.1876 in Finkengrund/Ort: gegenüber von Striegengrund/früher:Pelleningken/ Krs:Insterburg.Verstorben: +1945 bei der Flucht.
Mutter:-SZIEDAT,Minna,geb.TORKLER *18.???? in:??? verstorben:Frühjahr 1945 in Wirbeln/Krs.Insterburg; arbeitete bis zum Tot(Sept.`45) auf dem Hof vom Großbauer:-Fritz POLLACK in OT:Schmackerau/bei Wirbeln/Krs.:Insterburg.Sein Sohn hieß:Willi P. und deren Kinder:-Mia SZIEDAT *02.03.1902 in Striegengrund;wie oben;
-Magdalena SZIEDAT; weitere Person wie oben;sowie
-Otto SZIEDAT *....1912 Pelleningken;wie oben pp.;
Otto hat bis zum Kriegsbeginn in einem Insterburger Hotel gearbeitet.Nach seiner Verwundung (Armamputation) wurde er wieder als Soldat,im Raum:Tilsit erneut an die Front geschickt und gilt seitdem als Verschollen. Der o.a.Lehrer: Erich KONRAD wurde in seiner dienstlichen Tätigkeit in ver- schiedenen Orten u.a.:- in WIRBELN v.01.10.29-31.03.32;
- in Hutmühle/Krs.:Insterburg;v.01.05.32-01.10.32;
- in Schirrwindt/Krs:Schloßberg;v.01.10.32-02.11.33;
- in Lissen/Krs:Angerburg;v.02.11.33-31.07.36;
- in Krammsdorf/Krs.Gumbinnen;v.01.08.36-31.12.40
- in Wilkenau/alt:Willkischken/Krs.Tilsit-Ragnit;vom: 01.01.1942-01.04.1942 (nur kommissarisch wegen Kriegeinsatz);beruflich verwendet.
Nach Entlassung aus russischer Gefangenschaft;Ende:1954,fand die Familienzusammenführung erst wieder in DIERDORF/WW.,statt.Hier fand die Aufnahme und Anstellung wieder für den Schuldienst,bis zum -ABI- vom o.a.Sohn: Hans-Jürgen K.statt.Danach Schulwechsel und neuer Wohnort in 56626 Andernach,wo er als Rektor die evangelische Schule übernahm und bis zur Pensionierung,aufbaute und führte.
Hinweis in Sachen der Familie: T O R K L E R,diese waren sogen.Glaubensflüchtlinge aus dem,vermutlich: "SALZBURGER-LAND".Sämtliche Familiendaten dazu sind unbekannt (ab:1731 u.später!!).Die Großfamilie:TORKLER wurde überwiegend im Raum. gumbinnen,angesiedelt!! Der Familienursprung: "S Z I E D A T ",stammt vermutlich aus dem grenznahem Gebiet von Litauen ??? Hinweise auf Kirchenbücher pp.,liegen nicht vor. Für Hinweise und Informationen aller Art,bin ich sehr dankbar. Über eine E-Mail freue und bedanke ich mich schon im Voraus.
M.f.G. A. R.

Name : Dieter Oltersdorf
E:Mai1: dietz90240 | & | gmail.com

Datum: Donnerstag, 26 Juli, 2012 um 05:34:20
Kommentar:
bin Koenigsberger, geboren1933 in der Heidemannstrasse#1

Name : Stefan
E:Mai1:

Datum: Sonntag, 22 Juli, 2012 um 21:17:05
Kommentar:
Auf dem Stadtplan 2. Quadrat von unten: Vom Oberhaberberg die 8. Straße von links ist die Kleine Sandgasse. Diese geht in die Große Sandgasse, welche wiederum im Unterhaberberg mündet.

Name : Ralf Fuchs, Berlin
E:Mai1: rf.b | & | gmx.de

Datum: Sonntag, 22 Juli, 2012 um 20:35:36
Kommentar:
Für die Tochter einer verstorbenen Königsbergerin (Harmgarth, Gertrud *1916, + 2011), 1947 ausgewiesen, möchte ich Fotos von der "Kleine Sandgasse" machen. Wer kann helfen, wo diese sich genau befindet?

Name : Renate Lange
E:Mai1: Rena170342 | & | hotmail.de

Datum: Montag, 16 Juli, 2012 um 13:05:18
Kommentar:
Ich bin auf der Suche nach Informationen über die Familie Adolf Wolff + 1926, Drei - Lilien Parfümerie u. Drogerie. Gibt es Nachfahren ? Danke, Renate Lange

Name : waltraud krall
E:Mai1: luna1954 | & | gmx.de

Datum: Montag, 16 Juli, 2012 um 12:32:56
Kommentar:
Ich sucheJemand der was von Henriette Bridzun geboren den19 .02.1849 in Neuhof. Vater war Gärtner. Mutter Karolne geb.Phal in Neuhof Beide evangelisch. Ich habe noch mehr Nachfahren dieser Linie , ich muss erst erfahren ob Jemand da etwas sagen kann .

Name : Elfie
E:Mai1: aeee2000 | & | hotmail.com

Datum: Samstag, 14 Juli, 2012 um 23:16:49
Kommentar:
An Gotthelf, hier der Text des Liedes "Ännchen von Tharau"
Ännchen von Tharau ist´s, die mir gefällt
sie ist mein Leben, mein Gut und mein Geld
Ännchen von Tharau hat wieder ihr Herz
auf mich gerichtet in Lieb und in Schmerz
Ännchen von Tharau, mein Reichtum, mein Gut
du meine Seele, mein Fleisch und mein Blut    

Käm alles Wetter gleich auf uns zu schlahn,
Wir sind gesinnt bei einander zu stahn
Krankheit, Verfolgung, Betrübnis und Pein
soll unsrer Liebe Verknotigung sein.
Ännchen von Tharau, mein Reichtum, mein Gut
Du meine Seele, mein Fleisch und mein Blut!

Recht als ein Palmenbaum über sich steigt,
Je mehr ihn Hagel und Regen anficht;
So wird die Lieb' in uns mächtig und groß
Durch Kreuz, durch Leiden, durch allerlei Noth.
Ännchen von Tharau, mein Reichtum, mein Gut,
Du meine Seele, mein Fleisch und mein Blut! 

Würdest du gleich einmal von mir getrennt,
Lebtest, da wo man die Sonne kaum kennt;
Ich will dir folgen durch Wälder, durch Meer,
Durch Eisen und Kerker, durch feindliches Heer.
Ännchen von Tharau, mein Reichthum, mein Gut,
Du meine Seele, mein Fleisch und mein Blut!
(Ännchen von Tharau, mein Licht, meine Sonn´
mein Leben schließ ich um deines herum)

Name : Gotthelf
E:Mai1: oberhaenslir | & | yahoo.com

Datum: Samstag, 14 Juli, 2012 um 18:27:07
Kommentar:
Der Originaldialekt des Liedes 'Anke van Tharaw' von Simon Dach ist samländisch-niederdeutsch – in der Mundart von Königsberg/Kaliningrad (ru). Könnte mir bitte jemand den vorliegenden Text phonetisch berichtigen, so dass ich ihn singen kann?
Anke van Tharaw öß, de my geföllt,
Se öß mihn Lewen, mihn Goet on mihn Gölt.
Anke van Tharaw heft wedder eer Hart
Op my geröchtet ön Löw’ on ön Schmart.

Anke van Tharaw mihn Rihkdom, mihn Goet,
Du mihne Seele, mihn Fleesch on mihn Bloet.
Quöm’ allet Wedder glihk ön ons tho schlahn,
Wy syn gesönnt by een anger tho stahn.

Kranckheit, Verfälgung, Bedröfnös on Pihn,
Sal vnsrer Löve Vernöttinge syn.
Recht as een Palmen-Bohm äver söck stöcht,
Je mehr en Hagel on Regen anföcht.

So wardt de Löw’ ön onß mächtich on groht,
Dörch Kryhtz, dörch Lyden, dörch allerley Noht.
Wördest du glihk een mahl van my getrennt,
Leewdest dar, wor öm dee Sönne kuhm kennt;

Eck wöll dy fälgen dörch Wöler, dörch Mär,
Dörch Yhß, dörch Ihsen, dörch fihndlöcket Hähr.
Anke van Tharaw, mihn Licht, mihne Sönn,
Mihn Leven schluht öck ön dihnet henönn.

Wat öck geböde, wart van dy gedahn,
Wat öck verböde, dat lätstu my stahn.
Wat heft de Löve däch ver een Bestand,
Wor nich een Hart öß, een Mund, eene Hand?

Wor öm söck hartaget, kabbelt on schleyht,
On glihk den Hungen on Katten begeyht.
Anke van Tharaw, dat war wy nich dohn,
Du böst mihn Dühfkë myn Schahpkë mihn Hohn.

Wat öck begehre, begehrest du ohck,
Eck laht den Rack dy, du lätst my de Brohk.
Dit öß dat, Anke, du söteste Ruh’
Een Lihf on Seele wart uht öck on Du.

Dit mahckt dat Lewen tom Hämmlischen Rihk,
Dörch Zancken wart et der Hellen gelihk.

Name : wilfried
E:Mai1: nancy-toepfer | & | web.de

Datum: Mittwoch, 11 Juli, 2012 um 19:06:09
Kommentar:
suche noch überlebende aus wöterkeim kr.bartenstein meine mutter christel geb. witt ihre schwestern gerda gisela die eltern hiessen hermann und berta witt und haben in der nähe des bahnhofes gewohnt

Name : Elfie
E:Mai1: aeee2000 | & | hotmail.com

Datum: Mittwoch, 4 Juli, 2012 um 00:19:44
Kommentar:
Kennt noch jemand die Familie Hermann und Gertrud Banse aus Moulienen/Tilsit? Sie hatten die Kinder: Hilde(gard), Herta, Ella und Heinz. Ella Banse ist meine Mutter. Sie ist am 21.11.1924 in Bartenstein geboren. Später lebten sie in Moulienen auf einem Gutshof als Arbeiter. Meine Mutter spricht oft von ihrer damaligen Freundin Erna Ruddeck, die ebenfalls auf diesem Gutshof mit ihren Eltern gelebt haben soll. Die nächste Einkaufsmöglichkeit war in dem Ort Kraupischken. Meine Grossmutter war eine geborene Kreuzberger. Meine Grosseltern sind 1945 mit ihren Kindern von Moulinen zunächst nach Bartenstein und später dann von Danzig aus mit dem Schiff "Netzleger IV" über das Haff geflüchtet. Zwei der Kinder meiner Grosseltern, die Hilde und die Herta, hatten bereits eigene Kinder. Die Hilde war bereits verheiratet mit einem "Scheppart" (ob die Schreibweise richtig ist, weiß ich nicht... Hilde hatte bereits das Kind "Manfred", damals ca. 4 Jahre alt und einen Säugling. Hilde war nicht verheiratet, sie war verlobt (den Namen des Verlobten weiß ich überhaupt nicht)und ich meine, dass der Säugling "Siegfried" hieß. Meine Großeltern leben nicht mehr - aber alle Kinder erfreuen sich noch recht guter Gesundheit. Vielleicht hilft der Zufall, dass ich hier auf der wirklich sehr gut gestalteten Seite einen kleinen Hinweis bekomme oder dass sich sogar jemand meldet, der einen der genannten Personen kennt. Vielen Dank und mit liebem Gruß E. Erbrich

Name : Bartnick
E:Mai1: ceba3 | & | gmx.de

Datum: Dienstag, 3 Juli, 2012 um 15:20:33
Kommentar:
Hallo, ich bin in Cranz geb. meine Eltern hatten die Bäckerei Bartnick in der Canzlerstr. Bitte um Informationen evtl. Bilder aus der Zeit bis 1945.

Name : heinz waltukat
E:Mai1: pt7zba | & | yahoo.de

Datum: Donnerstag, 28 Juni, 2012 um 21:12:43
Kommentar:
der name waltukat soll aus ostpreussen stammen .....gibt es noch welche dort die diesen namen tragen?

Name : Ingo Germolus
E:Mai1: ingo.germolus | & | googlE:Mai1.com

Datum: Mittwoch, 6 Juni, 2012 um 19:23:02
Kommentar:
Guten Tag, ich komme gerade von meiner zweiten Ostpreussen-Reise in die Elchniederung zurück und suche alle Informationen zu meiner Familie. Mein Vater hieß Siegfried Germolus geb. 1934 in Schönwiese/ Gräfl. Reatischken. Meine Großeltern hießen Helene Germolus (geb. Sköries in Pustutten/Antonswiese) und Franz Germolus geb. in Karlsrode. Außerdem suche ich den Schulfreund meines Vaters Otto Wiegratz (geb. 1933 / Gilgenfeld Joneiten). Wem sagen diese Namen etwas? Freue mich über den Austausch. herzlichst Ingo Germolus Berlin

Name : Dr hcmult Hans-Guenther Stadelmayr-Maiyores
E:Mai1: panthema | & | web.de

Datum: Dienstag, 5 Juni, 2012 um 13:13:01
Kommentar:
ich (selber 95% blind)Suche eine geb. Sabine Krause und i hren Bruder Joachim, beide aus Königsberg, Vater Offizier, im Krieg gefallen, beide Kinder 1950 in der Volksschule Mehlem,Meckenheimerstr. , (später Bonn)

Name : Karin Schädel
E:Mai1: karinschaedel | & | web.de

Datum: Donnerstag, 31 Mai, 2012 um 15:34:53
Kommentar:
Wer kann mir helfen den Herkunftsort von Gustav Kietzmann * 13.06.1860 bei Bromberg, + 22.11.1924 in Nikolaiken, Ostpr., und seiner Frau Wilhelmine Lück * 15.03.1866 bei Bromberg, + 07.06.1938 in Jürgenfelde, Kr.Angerapp heraus zu finden? Bin für jeden Hinweis dankbar.

Name : Tom
E:Mai1: tom-ratschat-ech | & | t-online.de

Datum: Mittwoch, 30 Mai, 2012 um 16:47:01
Kommentar:
Ich möchte alles über den Namen "und Familie Ratschat" erfahren, denn das einzige was ich weiß, das mein Opa aus Kreis Insterburg in Schwirbeln zu Welt kam. Ich danke jedem der mir weiterhelfen kann :)

Name : Karin Schädel
E:Mai1: karinschaedel | & | web.de

Datum: Montag, 28 Mai, 2012 um 21:30:58
Kommentar:
Suche Infos über Eduard Drewke * 01.01.1862 in Jurgaitschen, Kr. Darkehmen,+ 23.06.1936 in Jürgenfelde. Verh. mit Karoline Geb.-Name unbekannt, *16.08.1863 in Jurgaitschen, Kr. Darkehmen, + 17.05.1932 in Jürgenfelde. Jurgaitschen war ein großes Remontedepot und wurde am 16.07.1938 in Jürgenfelde umbenannt.

Name : Kurt Neuber
E:Mai1: ineuber | & | intas.net.au

Datum: Sonntag, 27 Mai, 2012 um 06:39:06
Kommentar:
Wer weiss etwas über meine Tante Ida Hanke, geb. Neuber, zuletzt wohnhaft in Ebersbach / Kreis Preussisch Holland Sie hatten eine Stellmacherei. Ihr Mann Hermann Hanke starb früh. Sie hatten einen Sohn Horst Hanke. Ich würde so gern wissen was aus ihr geworden ist, hat vielleicht irgend jemand etwas von ihr gehört oder war mit ihr zusammen im (etwa) Januar 1945

Name : Winkler
E:Mai1: winklerfarm | & | aol.com

Datum: Freitag, 18 Mai, 2012 um 20:36:34
Kommentar:
Ich suche Informationen über meine Mutter und deren Adoptiveltern. Meine Mutter ist eine geborene Eisenmenger, Margot, Helga, Edith. Geboren am 16.04.1930 in Königsberg

Name : Doris Kisch
E:Mai1: doki1954 | & | gmx.de

Datum: Donnerstag, 17 Mai, 2012 um 22:14:34
Kommentar:
ich möchte gerne mehr über meine Großeltern erfahren: Franz Neumann, Schmiedemeister aus Groß Steindorf, Ehefrau Lina, geb. Kaiser. Sie hatten 3 Kinder (Irmgard, 1924, Alfred, 1926, Siegfried, 1928). Weiß auch jemand etwas über das Forsthaus Steingrenz ?

Name : Annett
E:Mai1: mogwile | & | t-online.de

Datum: Donnerstag, 17 Mai, 2012 um 16:42:45
Kommentar:
Hallo, ich bin auf der Suche nach den Vorfahren meiner Urgroßeltern. Meine Urgroßmutter hieß Anna Bautz, geb. Jurkscheit - geboren am 9. März 1891 in Schakunellen, Kreis Heydekrug. Mein Urgroßvater hieß Daniel Bautz. Von ihm habe ich kein Geburtsdatum. Er muss vor dem 02.02.1933 verstorben sein. Meine Uroma hatte einen Bruder Daniel Jurkscheit und eine Schwester Gretel Deutschmann, geb. Jurkscheit. Meine Oma stammt aus der Region Medszokelmoor, sie wurde in Lichtenstein geboren. Wer kann mir weiterhelfen? Für jeden Hinweis bin ich dankbar. Mfg Annett

Name : Günter Brinkmann
E:Mai1: guenter.brinkmann3 | & | ewetel.net

Datum: Dienstag, 15 Mai, 2012 um 10:08:13
Kommentar:
Hallo Gibt es noch jemanden der das Gut Klein Medunischken in Angerap kennt oder dort Geboren und aufgewachsen ist. Ich suche für meinen Vater Ernst Brinkmann geb. am 20.02.1932 in Angerap. Sein Vater Gustav Brinkmann(mein Opa) geb. am 20.02.1911 gefallen 1942 hat auf dem Gut gearbeitet. Sowie die Brüder von Gustav B. Julius, Friedrich und Willi Brinkmann. Zudem habe ich erfahren das Julius Brinkmann und Seine Frau Ida,geborene Petukat nach Klein Medunischken zurück gekehrt sind und dort 1992 verstorben sind. Wer kennt oder kannte die Brinkmänner. Über eine Antwort oder Auskunft (Bilder,sonstiges) würde ich mich freuen. Mfg. Günter Brinkmann

Name : anja tetzner
E:Mai1: elfe1968 | & | gmx.de

Datum: Donnerstag, 10 Mai, 2012 um 15:52:56
Kommentar:
Hallo suche immer noch für meine mutter elfriede martha geb Kelm ein lebenszeichen ihres bruders Kurt .... oder auch verwanten...vlg

Name : Brigitte Böttcher
E:Mai1: brigitte_boettcher | & | web.de

Datum: Montag, 7 Mai, 2012 um 21:33:44
Kommentar:
Hallo ,ich möchte gern wissen wo mein Vater herkommt und ich meine Wurzeln habe.....es geht um Erwin Siegfried David geb. Am 14.Dezember 1933 in Königsberg oder Umgebung

Name : Marcus
E:Mai1: wt66 | & | gmx.de

Datum: Sonntag, 6 Mai, 2012 um 11:51:28
Kommentar:
Ich suche immer noch,Und zwar einen Günter Ulrich, geb. am 7.12.1933 in Insterburg. Seine Mutter hieß Johanne Ulrich, sein Vater Max Rudat,(mein Opa).Vor kurzem erst erfuhr meine Mutter, das Günter Ulrich ihr Halbbruder ist. Wer kann mir helfen? Vielleicht gibt es Nachfahren? Gruß,Marcus

Name : Marcus
E:Mai1: wt66 | & | gmx.de

Datum: Sonntag, 6 Mai, 2012 um 11:47:57
Kommentar:
Ich suche immer noch,Und zwar einen "Günter Ulrich", geb. am 7.12.1933 in Insterburg. Seine Mutter hieß "Johanne Ulrich", sein Vater "Max Rudat",(mein Opa).Vor kurzem erst erfuhr meine Mutter, das "Günter Ulrich" ihr Halbbruder ist. Wer kann mir helfen? Vielleicht gibt es Nachfahren? Gruß,Marcus

Name : Giese
E:Mai1: frank | & | giese-eschweiler.de

Datum: Dienstag, 1 Mai, 2012 um 21:55:22
Kommentar:
Hallo, meine Großeltern waren Anna-Emma-Frieda Giese, geborene Fischer und Walter Giese.Sie lebten bis zur Flucht in Stettin podejuch. Ich suche ferner nach dem Namen Tiegs,Schulze und Fischer, ebenfalls aus stettin.

Name : Stefan
E:Mai1: stefanknoll1973 | & | web.de

Datum: Sonntag, 29 April, 2012 um 21:37:57
Kommentar:
Hallo liebe Ostpreussen/Nachfahren! Habe heute erfahren das meine Urgrossmutter Johanna Lange geb.Thal verw.Winkler hiess!Sie wurde am 17.5.1878 geb und starb am 28.5 1947!Ihre Kinder hiessen Anna und Frieda Winkler,sowie Grete,Hedwig(Knoll meine Oma)Herta und Herbert Lange!Sie müssen in Nordenburg oder Umgebung Birkenfelde,Trausen gelebt haben!Kann mir vielleicht jemand noch mehr Infos geben?Mir fehlt leider noch der Name meines Uropas ? Lange!Würde mich über Infos sehr freuen!weiterhin suche ich auch noch Namen von Ahnen der Familien Knoll,Mix,Lutat und Scherwath alle aus dem Nordemburg und dem Kreis Gerdauen!

Name : Volker
E:Mai1: vreimann | & | gmx.net

Datum: Donnerstag, 26 April, 2012 um 11:31:41
Kommentar:
suche Informationen über Familie Reimann aus Groß Jahnen im Kirchspiel Rogahlen Opa: Paul Reimann verh. mit Minna geb. Fürst? Vater: Horst Reimann geb. 23.04.1927 Paul Reimann soll aus Lampasch stammen wer kann mir helfen

Name : Nolde, Karl-Heinz
E:Mai1: khnolde | & | bohus.de

Datum: Montag, 16 April, 2012 um 22:56:10
Kommentar:
Guten Tag, ich bin auf der Suche nach weiteren Vorfahren der Familie Karl Nolde aus Mittel-Warkau. Leider habe ich kein Geburtsdatum mehr, mein Großvater Kar-August Nolde wurde 1885 geboren und lebte vor seiner Flucht aus Ostpreussen in Insterburg. Mein Urgroßvater ist somit vielleicht 25-30 Jahre vorher geboren. Auch der Zweig meiner Großmutter interessiert mich. Sie hieß Berta Nolde und war eine geborene Abromeit. Der Urgroßvater hieß Samuel Abromeit und stammte aus Mangarben (bei Neukitten). Vielleicht kann jemand etwas Licht in die Geschichte meiner Familie bringen. Vielleicht kennt aber noch jemand meinen Großvater Kar-August, der vorm Krieg in Insterburg eine Kohlenhandlung besaß und somit bestimmt viele Kunden in der Stadt hatte! Vielen Dank!

Name : Suse
E:Mai1: newsuseinhamburg | & | hotmail.de

Datum: Sonntag, 15 April, 2012 um 22:38:51
Kommentar:
Hallo liebe Ostpreussenfreunde, ich bin auf der Suche nach August Fischer, *1876 in Ostpreussen und Ende 19./Anfang 20. Jhdt. nach Wolhynien ausgewandert, nach dem 1. WK nach Ostpreussen zurückgekommen, verheiratet mit Julianne Klatt, *1876 in Wolhynien, +1918/1919 in Heilsberg, Kinder: Lydia, Emilie, Mathilde, Olga, Herta, Adolf - Der Geburtsort oder Wohnort von August Fischer würde mir schon helfen. Ich suche auch nach dem FN Probian aus Karschau sowie Otto Falk, wohnhaft in Tappelkeim. Hier stockt meine Ahnenforschung gewaltig, wäre schön, wenn mir jemand helfen kann. Vielen Dank, Suse aus Hamburg

Name : Mertins,Gerda
E:Mai1: gerdi.mertins | & | freenet.de

Datum: Samstag, 14 April, 2012 um 19:09:49
Kommentar:
Zu Frau Oehlschlegel, Mein Opa hiess Otto Mertins und kam aus Darkehmen,Ostpr.

Name : Marion Simon
E:Mai1: katzebach | & | alice-dsl.net

Datum: Montag, 9 April, 2012 um 19:03:41
Kommentar:
Ich suche Nachfahren meiner Familie mütterlicherseits aus Königsberg/Haberbergstr.Meine Mutter war Gerda Gudd,geb.21.10.23. Ihre Eltern waren Friedrich und Auguste Gudd,geb.Gessulat.Ihre Brüder hießen Fritz und Alfred Gudd.Würde mich sehr freuen etwas über ihre Verbliebenen zu erfahren.

Name : Ute Oelschlägel
E:Mai1: ute-oelschlaegel | & | gmx.de

Datum: Samstag, 7 April, 2012 um 18:18:21
Kommentar:
Hallo liebe Ahnenforscher ,ich komme mit den Stammbaum nicht weiter. Weiss jemand etwas über die Namen Klebingat, Mertins, Lohle, Liedtke,Mikoleit. Bin für jeden Hinweis >dankbar.Bereich Tilsit,Meischlauken.

Name : Ulrich Drescher
E:Mai1: drescher.seidel | & | t-online.de

Datum: Donnerstag, 5 April, 2012 um 09:55:54
Kommentar:
Hallo liebe Landsleute, wer kann sich an den Namen Drescher aus Insterburg oder Umgebung erinnern, ich bin auf der Suche nach meiner Mutter, (Suse oder Susanne Drescher)- ich bin im Jahre 1944 in Insterburg geboren.

Name : Zichel
E:Mai1: l.zichel | & | gmx.de.

Datum: Dienstag, 3 April, 2012 um 21:57:21
Kommentar:
Kennt jemand den Ort Lekno? namen Zichel, Julius Bothe,Olga ? ausgewandert nach Lansing/ USA. Tochter Elly ? Ort Nimschineck bei Königsberg

Name : Elfie
E:Mai1: aeee2000 | & | hotmail.com

Datum: Montag, 26 März, 2012 um 00:33:05
Kommentar:
Kennt noch jemand die Familie Hermann und Gertrud Banse aus Moulienen/Tilsit? Sie hatten die Kinder: Hilde(gard), Herta, Ella und Heinz. Ella Banse ist meine Mutter. Sie ist am 21.11.1924 in Bartenstein geboren. Später lebten sie in Moulienen auf einem Gutshof als Arbeiter. Meine Mutter spricht oft von ihrer damaligen Freundin Erna Ruddeck, die ebenfalls auf diesem Gutshof mit ihren Eltern gelebt haben soll. Die nächste Einkaufsmöglichkeit war in dem Ort Kraupischken. Meine Grossmutter war eine geborene Kreuzberger. Meine Grosseltern sind 1945 mit ihren Kindern von Moulinen zunächst nach Bartenstein und später dann von Danzig aus mit dem Schiff "Netzleger IV" über das Haff geflüchtet. Zwei der Kinder meiner Grosseltern, die Hilde und die Herta, hatten bereits eigene Kinder. Die Hilde war bereits verheiratet mit einem "Scheppart" (ob die Schreibweise richtig ist, weiß ich nicht... Hilde hatte bereits das Kind "Manfred", damals ca. 4 Jahre alt und einen Säugling. Hilde war nicht verheiratet, sie war verlobt (den Namen des Verlobten weiß ich überhaupt nicht)und ich meine, dass der Säugling "Siegfried" hieß. Meine Großeltern leben nicht mehr - aber alle Kinder erfreuen sich noch recht guter Gesundheit. Vielleicht hilft der Zufall, dass ich hier auf der wirklich sehr gut gestalteten Seite einen kleinen Hinweis bekomme oder dass sich sogar jemand meldet, der einen der genannten Personen kennt. Vielen Dank und mit liebem Gruß E. Erbrich

Name : KarinKüver
E:Mai1: karin.kuever | & | web.de

Datum: Freitag, 23 März, 2012 um 22:44:55
Kommentar:
Wer kann Angaben zur Schwester meiner Mutter Hildegard geben.Ihre Schwester hies Herta Bledau und ist in Insterburg in Ostpreußen geboren

Name : Ed Presley
E:Mai1: ed | & | mcfenergy.net

Datum: Mittwoch, 21 März, 2012 um 03:41:52
Kommentar:
My Mother was a Gutzeit born in Königsberg in 1920 and my Grandfather brought the Family to America in 1926-His name was Fred Gutzeit-I am looking for possible relatives from Germany and more specific Königsberg now Kaliningrad-thank you

Name : Monika Tischler - Weppelmann
E:Mai1: moweppelmann | & | web.de

Datum: Dienstag, 20 März, 2012 um 23:55:04
Kommentar:
Hallo NEUSOBROST! Für meinen Vater, letzter aus der Familie Tischler, suche ich Fotos, Leute die die Familie eventuell gekannt haben, Infos, Fotos darübner wie sieht es heute aus in Neu Sobrost? Mein Vater ist 1933 in Neu Sobrost geboren, Eltern: Gustav und Maria Tischler, Geschwister: Siegfried, Gustav,(vermisst), Otto, Ottilie. Bitte unbedingt melden. Viele Grüße Monika Tischler-Weppelmann

Name : Sigrid Witte
E:Mai1: SigridWitte | & | gmx.de

Datum: Freitag, 16 März, 2012 um 23:53:47
Kommentar:
Wer kann mir etwas über Familie Stumpf aus Rückgarben sagen. Ernst Stumpf war mein Großvater, über den ich absolut gar nichts weiß, außer seinen damaligen Wohnort. Er soll schon sehr früh verstorben sein.

Name : Hornyák_Katrin_geb._Hinz
E:Mai1: HornyakTini | & | web.de

Datum: Mittwoch, 14 März, 2012 um 19:34:26
Kommentar:
...... und suche die Vorfahren der Familie Hermann HINZ sowie seiner Frau Johanna Judel .....(Frisching und Königsberg)

Name : Hornyák_Katrin_geb._Hinz
E:Mai1: HornyakTini | & | web.de

Datum: Mittwoch, 14 März, 2012 um 19:29:40
Kommentar:
Auch ich habe Großeltern, die in Ostpreußen zu Hause waren.

Name : Maraun
E:Mai1: gmaraun | & | web.de

Datum: Sonntag, 11 März, 2012 um 18:15:53
Kommentar:
Suche Informationen über meine Großmutter und Angehörige von Margarethe Maraun geb. Karp geb. am 22.10.1913 in Labiau. Sie hat bis Mitte Januar 1945 in Labiau mit meinem Vater Manfred Maraun und meinem Onkel Hans-Jürgen Maraun sowie mit meinem Großvater Franz Maraun in der Haffstr. 12 gewohnt.

Name : Werner
E:Mai1: wsachs | & | arcor.de

Datum: Sonntag, 11 März, 2012 um 09:58:58
Kommentar:
Herr Erbe war 29 mal in Königsberg, meißt mit Wohnwagen, und betreute dort auch ein Kinderheim.(Elternlose Kinder) Auch für diese Kinder bedeutet das einen großen Verlust. Ich hatte öfters Kontakt und wurde stets kompetent von Herrn Erbe beraten.

Name : margitta dantzer
E:Mai1: margitta47 | & | web.de

Datum: Samstag, 10 März, 2012 um 22:54:56
Kommentar:
Ich habe heute mit Bestürzung gelesen ,daß Herr Jürgen Erbe verstorben ist.Er hat sicher vielen Landsleuten helfen können die mit ihren Fragen an ihn herangetreten sind. Auch im Königsberger Express habe ich manchen Artikel von ihm gelesen. Er war sicher an die 10Mal in Königsberg mit seinem Wohnwagen und konnte manch einem, der mit seinem Auto dort hinfuhr gute Tips geben.Ich hoffe das seine Seele jetzt dort verweilt

Name : Werner
E:Mai1: wsachs | & | arcor.de

Datum: Freitag, 9 März, 2012 um 21:27:35
Kommentar:
Zur Info: Herr Jürgen Erbe ist leider im letzten Jahr verstorben. Wir verlieren mit ihm einen wertvollen Informanten und Kenner Ostpreußens. Werner Sachs

Name : B.Höhne
E:Mai1: berndthoehne | & | web.de

Datum: Mittwoch, 7 März, 2012 um 18:04:03
Kommentar:
Nun habe ich noch einen Wunsch der an Herrn Jürgen Erbe gerichtet ist und zwar geht es um das Einwohnermeldebuch von Königsberg/Pr. von 1941. Ich währe sehr daran interessiert ob Albert und Pailine Fischer geb.Schröder oder auch deren Töchter: Erna,Luise Fischer geb.27.7.1904 in Königsberg/Pr. Herta,Margarete Fischer geb.1.11.1906 in Königsberg/Pr. Walter,Kurt,Oskar Schulz geb.14.12.1900 in Wojnorevice/Buk. enthalten sind. Herta u.Walter haben dort 5.11.1927 geheiratet in der Schloßkirche. Ich bedanke mich schon im voraus für Ihre Mühe es zu finden.Berndt.

Name : Berndt Höhne
E:Mai1: berndthoehne | & | web.de

Datum: Mittwoch, 7 März, 2012 um 17:39:08
Kommentar:
Heute bin ich durch Zufall auf Eure Seite gestoßen! wer weiß etwas über Albert und Pauline Fischer geb.Schröder aus Königsberg/Pr.geheiratet haben Sie in Königsberg/Pr.am 31.12.1903 oder am 1.1.1904.Sie haten zwei Töchter :Erna,Luise Fischer geb.27.7.1904 in Königsberg wohnte später in Frankfurt/M.und Herta,Margarete Fischer geb.1.11.1906 in Königsber/Pr.Sie heiratete am 5.11.1927 in Königsberg/Pr.,in der Schloßkirche Walter,Kurt,Oskar Schulz geb.14.12.1900 in Wojnorevice bei Buk.Die Schwiegereltern u.Tante Erna sind schon Tot und keiner hat nach Oma u.Opa Fischer in den jungen Jahren gefragt. Da ich von meiner Seite eine Ahnentafel bis ins 17zehnte Jahrhundert habe möchte ich von meiner Frau auch etwas erfahren.In der Hoffnung das sich jemand meldet bedanke ich mich schon jetzt.Berndt.

Name : Ulrich B.L. Czelinski
E:Mai1: u.czelinski | & | gmx.de

Datum: Montag, 5 März, 2012 um 08:27:02
Kommentar:
Suche dringend wegen einer Erbkrankheit zu folgenden Personen Auskünfte. August Gau, geb. 12.07.1842 in Kumehnen Bernhard Paul Franz Czelinski, geb. 26.07.1876 in Marienburg

Name : Peter Gettkandt
E:Mai1: Peter.Gettkandt | & | gmx.de

Datum: Freitag, 24 Februar, 2012 um 18:11:14
Kommentar:
Sehr geehrte Damen u. Herren, ich möchte mich auf Ihrer Site anmelden, um weitere Infos, in Wort u. Bild, zum Ort/Ksp. Aulenbach (Aulewönen) Kreis Insterburg und u. a. zum Namen Gettkandt, von Gettkandt, Gettkant (u. anderenen Schreibweisen), Schukus, Tomoscheit, Paduks, Ballnus, Paul, Endrigat, Wiebrecht, Fischkohl,zu erhalten u. um mein Wissen dazu an Interessierte weiterzugeben. Bin für jeden Hinweis dankbar! Mit freundlichen Grüßen Peter Gettkandt

Name : Eckhard Fiedrich
E:Mai1: eckh.fiedrich | & | freenet.de

Datum: Donnerstag, 23 Februar, 2012 um 17:57:56
Kommentar:
Adreßbuch Königsberg 1941 Wer kann helfen? Ich suche die Namen der Eigentümer / Besitzer folgender Häuser: Kalthöfsche Straße 8, 9 und 11, Hintertragheim 27 und Königseck 11. Meine Freude wäre groß, wenn sich jemand die Mühe macht mir die Daten zu nennen. Vielen Dank im voraus und viele Grüße Eckhard Fiedrich aus der Hans-Sagan-Str, 86a

Name : Marianne Rudis Dumat
E:Mai1: Christine.richard | & | me.com

Datum: Dienstag, 21 Februar, 2012 um 20:24:10
Kommentar:
Ich suche Verwandte meiner Mutter Marianne Dumat, geborene Rudis, Verheiratete Richard Aus Tilsit, geboren 18.9.1927 . Danke. Christine Richard

Name : Hans-Jürgen Vogt
E:Mai1: lonestar.hv | & | googlE:Mai1.de

Datum: Dienstag, 21 Februar, 2012 um 16:44:50
Kommentar:
Hallo Liebe Ostpreußen, bin auf der Suche nach Informationen über meine Großeltern Max und Lina Schweinberger aus Ebenrode –Stallupönen, Inhaber der damaligen Ebenroder Mühlenwerke. Meine Mutter Hedwig (Heta) Vogt, geb. Schweinberger verstarb leider schon 1961 und in meinem damaligen Alter habe ich mich verständlicher weise noch nicht für meine Vorfahren interessiert. Nachdem nun meine Tochter, mit der unnachahmlichen weiblichen Neugier, herausfand das wir über unsere Vorfahren eigentlich sehr wenig wissen, begann sie einen Stammbaum anzulegen der natürlich noch große Lücken aufweist. Wir freuen uns über jede Kleinigkeit, ob Hinweis, Informationen oder gar Bilder. Großeltern und Eltern sind längst verstorben und der Nachlass von Fotos, Aufzeichnungen sowie alten, handschriftlichen Unterlagen ist sehr geplündert. Ohne die handschriftlichen Unterlagen, einer ebenfalls verstorbenen Tante, hätten wir keine Anknüpfungspunkte für die begonnene Suche gehabt und jetzt hoffen wir auf Ihre Hilfe bei der Rekonstruktion unserer Ahnentafel und des Stammbaums. Vielleicht können wir dem Einen oder Anderen behilflich sein mit vorhandenen Aufzeichnungen, die alle aus dem Raum Stallupönen-Pillkallen-Gumbinnen-Labiau sind. Freue mich auf Ihre Nachrichten an lonestar.hv@googlE:Mai1.com und verbleibe, mit herzlichen Grüßen, Hans-Jürgen Vogt

Name : Sabine Sturm
E:Mai1: s-sturm | & | gmx.de

Datum: Dienstag, 21 Februar, 2012 um 14:11:05
Kommentar:
Hallo zusammen, ich bin mit meiner Oma Marta Mendrytzki auf der Suche nach ihren Vorfahren: Sie ist in KLEIN MARANSEN, Ostpreußen 1930 geboren, ihre Mutter hieß Johanna Balewski(Bendig)& der Vater GUSTAV BALEWSKI(Bendig) und war dort Bürgermeister von 1926-1935. Ihre Oma hieß Katharina Balewski auch aus Klein Maransen. Gesucht werden auch der Onkel Karl GRALEWITZ und dessen Verwandschaft. Es heißt ein UrUr-Opa ist irgendwann als Schäfer aus dem Salzburgerland, Österreich oder Tschechien eingewandert. Für Informationen oder Hinweise wo wir weiter suchen können sind wir sehr dankbar! E:Mai1 oder Brief: Joh.-Phil.-Reis-Str.20, 53332 Bornheim

Name : Susanne Weichert
E:Mai1: sumajo | & | gmx.net

Datum: Sonntag, 19 Februar, 2012 um 22:34:22
Kommentar:
Mein Vater wurde in Ostpreußen / Tapiau geboren. Seine Mutter hieß soweit ich weiß Minna Weichert, sein Vater Otto Weichert. Die drei Kinder hießen: Gerd, Klaus und Erika. Hat jemand Erinnerungen an diese Familie? Bin für jeden Hinweis dankbar!

Name : elfie
E:Mai1: aeee2000 | & | hotmail.com

Datum: Sonntag, 19 Februar, 2012 um 01:02:49
Kommentar:
Ich suche Angehörige der Familie Banse und der Familie Kreuzberger aus Tilsit-Ragnit, aus Moulinen.

Name : Heike
E:Mai1: h-potzkai | & | t-online.de

Datum: Mittwoch, 15 Februar, 2012 um 22:54:19
Kommentar:
Außerdem suche ich noch Lebende oder Nachfahren, die auch >mit in dem Haus General Litzmann Straße 34 gewohnt haben:Glaubitz,war Architekt,Beregmann,war Witwe,Dannewitz,war Witwe, Hartwich,Straßenbahnschaffner,Krause,Tischler,Meyer,Bildhauer,Ratschat,Schuhmacher,Tielch,Schlosser.

Name : Heike
E:Mai1: h-potzkai | & | t-online.de

Datum: Mittwoch, 15 Februar, 2012 um 22:44:32
Kommentar:
Hallo ihr Suchenden, ich bin auf der Suche nach den Vorfahren meines Vaters, Siegfried Arndt,geb.26.8.1934 in königsberg und seines Vaters, Emil Arndt,geb.29.9.1910 in Königsberg und dessen Vater, Otto Richard Albert Arndt, verheiratet mit Auguste Elise Bewernick,wohnhaft in der Karschauer Str. 20 in Königsberg. Mein Papa wohnte mit seiner Mutter Edith Arndt,geb, Harder, und Schwester Sabine und Bruder Wolfgang, der leider 1941 an Difterie starb, und mit Emil in der General Litzmann Straße 34. Dort war auch zu der Zeit eine Werkstatt von Fritz Bouvain. Alles, was mir weiterhilft,macht mich glücklich!!!Für meinen Papa;-)

Name : Christine Narr
E:Mai1: christineputtner | & | hotmail.com

Datum: Dienstag, 14 Februar, 2012 um 19:38:01
Kommentar:
Leider haben sich einige Schreibfehler in der Suche eingeschlichen, ich hoffe trotzdem daß man es richtig interpredieren kann. sorry

Name : christine narr
E:Mai1: christineputtner | & | hotmail.com

Datum: Dienstag, 14 Februar, 2012 um 18:12:37
Kommentar:
Hallo an alle Ostpreußen die mir vielleicht weiterhelfen können. Ich suche meinen Großvater,Hugo Drews.Er wurde 1944 oder 45 bei einer Organisation Todt zum Lebensmitteltransport eingeogen. Die Familie Drews hat in der Knochenstraße Nr.5 in Königsberg gewohnt.Er wurde erst 15 Jahre nach dem Krieg für tot erklärt, da niemand etwas rausfinden konnte. Auch suche ich im Zusammenhang seinen Bruder Walter, seine Schwester Lene verh. Staak, und Anna die eine Tochter Namens Helga hatte. Auch von meiner Mutter einen lieben Freund von damals Horst Eisenberg, er war ca 1-2 Jahre älter als meine Mutter Dora Drews die 1927 geboren ist. Auch suche ich für sie Ing Grünberg , Erika Meixner, Sabine Adomeit deren Bruder ein Auge als Kind verlor durch eine Steinschleuder, Renate Kauka, eine Lucy die als Kind einen ganz dicken Mozartzopf trug , leider fällt ihr der Nachname nicht mehr ein. Zum Schluß suche ich eine Familie von Stattmüller aus Altfelde bei Elbing die damals ein Rittergut hatte, bei denen meine Mutter in den Ferien war. Die Frau Stattmüller war mit Berta Drews geb.Pfeiffer aus Gumbinnen(Wanagupchen?)Vielleicht kann mir jemand helfen.

Name : Stefan
E:Mai1: stefanknoll1973 | & | web.de

Datum: Dienstag, 7 Februar, 2012 um 23:03:21
Kommentar:
Hallo liebe Ostpreussen oder deren Nachfahren! Ich bin immer noch auf der Suche nach Namen von Ahnen! Meine Familie (zumindest die vondenen ich weiss)kommen aus Nordenburg,Trausen,Birkenfeld,Bergenthal und der Umgebung des Kreis Gerdauen! Meine Suche gilt den Namen Knoll,Lange,Mix,Lutat,Zallmann,Scherwath,Kropat,Kalchert Würde mich über Antworten freuen!

Name : Birgitt
E:Mai1: birgittmjohn1 | & | googlE:Mai1.com

Datum: Dienstag, 7 Februar, 2012 um 19:25:47
Kommentar:
Hallo! Suche im Rahmen meiner Ahnenforschung Hinweise zu Angehörigen meines Großvaters Alfred Heinz Krupka (*3.5.1912,+7.12.1943 in Rußland. Er kam aus Schlodien/Pr.Holland, die Eltern hießen Josef und Emma (geb.Gehrmann) Krupka.Wer weiß etwas über Familie Lemke aus Seegertswalde (Hermann *1914, Gertrud *1920, Heinz *1926)bzw. deren Vorfahren?

Name : Stefan
E:Mai1:

Datum: Sonntag, 5 Februar, 2012 um 22:00:21
Kommentar:
Liebe Besucher, sollten Sie von Google kommen und einen Beitrag nicht finden: Die 2011er-Beiträge wurden auf Seite 11 verschoben.
Dear Visitors, if you just came from Google and can't find the entry you were looking for: The Entries of 2011 have been moved to page 11.

Name : gabriele
E:Mai1: gabriele.nicolai | & | cipworx.org

Datum: Sonntag, 5 Februar, 2012 um 20:25:37
Kommentar:
Ich bin auf der Suche nach Eintragungen in den Kirchenbuchern von Groß Stürlack 1880-1945. Wer weiss etwas über den Verbleib? Ein Schuster namens Suchopar soll sie kurz vor der Fluch an sich genommen haben. Er ist aber im Ort geblieben und vor ein paar Jahren verstorben. Vielleicht kann auch der ev. Pfarrer helfen. Kennt jemand seinen Namen u. Adresse. Freue mich über eine Antwort.

Name : St.Wahren
E:Mai1: Volker-Wahren | & | t-online.de

Datum: Sonntag, 5 Februar, 2012 um 18:42:29
Kommentar:
Hallo nach Königsberg! Ich bin die Tochter von Karin Hübner. Meine Mutti ist am 05.10.1940 in Königsberg geboren und wurde sofort nach ihrer Geburt in ein Waisenhaus untergebracht. Die Eltern meiner Mutti sind mir nicht bekannt. Leider ist meine Mutti 1998 verstorben eine Geburtsurkunde mit Namen der Eltern gibt es nicht, ist auf der Flucht und durch den Krieg verloren gegangen. Ob meine Mutti Geschwister hatte ist mir auch nicht bekannt. Sie verbrachte Ihre Kindheit in einem Waisenhaus in Taucha und dann in verschiedenen Pflegefamilien in Bad Dürrenberg. Vielleicht ist es möglich näheres zu erfahren.

Name : Eckhard Schellenberg
E:Mai1: re7schellenberg | & | yahoo.de

Datum: Samstag, 4 Februar, 2012 um 17:16:41
Kommentar:
Hallo unbekannte Freunde der Ahnenforschung und des gemeinsamen Abtauchens in die Vergangenheit. Ich, Eckhard Walter Schellenberg, geb. 12.06.1943 in Königsberg, bin auf der Suche nach meinen Wurzeln und "Ablegern" meines Urgroßvaters Carl Ernst Schellenberg, geb. 6.02.1829 in Wonditten, gest. 20.09.1899 in Kreuzburg. Er hatte aus 1.Ehe mit Anna Maria Dorothea Pitsch die Söhne Otto Carl Schellenberg und Julius Schellenberg (mein Großvater) und aus 2. Ehe mit Mathilde Marie Wedemeyer die Kinder Therese Marie Berta Schellenberg, Johann Karl Ernst Schellenberg, Bertha Schellenberg und Ernst Schellenberg. Es gab zwischen meiner Schwester Elsa und einer Tante Hilde Schellenberg (Koloratursängerin in Berlin) bis 1951 Kontakte, die leider verloren gegangen sind. Hilde Schellenberg, verh. Gericke-Schellenberg, wohnte etwa 1950 in Berlin - Wilmersdorf, Augustastr.33 und hatte einen Sohn namens Heinzchen. Wer kann weiter helfen, eine Verbindung zu den Vorfahren herzustellen? Für jeden Hinweis bin ich dankbar. Ich kann auch bei Interesse über Nachkömmlinge meines Urgroßvaters informieren, die jetzt in den USA leben. Mit freundlichen Grüßen Eckhard Schellenberg

Name : Krzossa Hans-Jürgen
E:Mai1: Krzossa | & | t-online.de

Datum: Freitag, 3 Februar, 2012 um 00:31:56
Kommentar:
hallo inka,ich kenne deinen opa und deine oma.wir sind miteinander verwandt.ich bin ein neffe der beiden.mein vater hieß johann krzossa und war ein bruder von deinem opa.sie hatten noch einen bruder,er hieß ernst.eine schwester mit namen anna gab es auch noch.

Name : Jochen Völkner
E:Mai1: jochen.voelkner | & | gmail.com

Datum: Mittwoch, 1 Februar, 2012 um 17:10:20
Kommentar:
Der FN VÖLKNER aus der Gegend um Bartenstein ist mein Suchgebiet - bin für jede Form von Daten und Informationen dankbar! Auf dieser website fand ich endlich einen Eintrag über den zeitweiligen Wohnort meines Grossvaters Erich V., nämlich die Stägemannstrasse in Königsberg - danke an den Autor dieser site!! - Leider kann ich aber die Strasse auf dem Stadtplan nicht finden - kann jemand helfen - und bestenfalls sogar den heutigen Namen nennen? Grüsse aus Vejle/DK Jochen Völkner

Name : Elgin
E:Mai1: meerdi05 | & | web.de

Datum: Sonntag, 29 Januar, 2012 um 20:33:19
Kommentar:
Hallo liebe Ostpreußen bzw. so wie wir, Nachgeborene. Durch unsere intensive Forschung ist es ein gelungen, etwas mehr über unsere Familie heraus zu finden. Herzlichen Dank sagen wir in erster Linie den noch lebenden "echten Ostpreußen", wie z. B. Herr Warschat, Herr Grigat, Herr Loebel sowie auch Frau U. Schubert. Durch unzählige Mails sowie auch Telefonate, konnten wir unser Wissen enorm aufbessern. Danken möchten wir auch dem Admin. dieser Seite, da wir hier einige wichtige Informationen entnehmen konnten. Elgin und Familie

Name : Boese
E:Mai1: rm | & | boese-mail.de

Datum: Donnerstag, 26 Januar, 2012 um 22:11:12
Kommentar:
Vielleicht kennt ja jemand Personen aus der Gegend.Vielleicht noch Daten dazu. Mutter Anna Andreas geb. Hasselpusch, Vater Ferdinand Andreas,Töchter Hildegard und Elisabeth Frieda 17.1.1929, Tante Klara Weiß eb. Hasselpusch gesto. in Krefeld, Frieda Lehne aus Nieheim

Name : Boese
E:Mai1: rm | & | boese-mail.de

Datum: Donnerstag, 26 Januar, 2012 um 22:04:20
Kommentar:
Hallo..ich bin gerade bei unserer Ahnenforschung und suche gleichzeitig für unsere Oma ihre Schwester Hildegard Andreas aus Ostpreußen, geb. am 24.2.1929 in Sagen. Zuletzt wohnhaft in Schugsten. Die Flucht bzw. Gefangennahme war ab 17.1.1945 ins Lager Kolobinski bis 31.3 und anschließend kam ihre Schwester Elisabeth ab 1.5.von Rußland für 4,5 Jahre nach Sibirien. Dann über Frankfurt Oder nach Oldenburg

Name : Nitzsche geb.Podlech
E:Mai1: buebchen.2 | & | web.de

Datum: Mittwoch, 25 Januar, 2012 um 23:51:29
Kommentar:
Dankbar über Auskünfte über meinen Großvater mütterlicherseits: Johann Zander geb.20.10.1864 in Borchertsdorf - Vater Martin Zander - Ehefrau Elisabeth geb.Ehlert/Borchertsdorf Kr.Pr. Holland Ehefrau v. Johann Zander - Amalie Hinz geb. 23.06.1872 - geb. in Neumark Kr. Pr. Holland - Vater: Friedrich Hinz - Wirt in Neumark - Ehefrau Elisabeth geb. Kaiser/Neumark

Name : drescher
E:Mai1: fam.drescher | & | googelmal.de

Datum: Samstag, 21 Januar, 2012 um 11:03:39
Kommentar:
mein name ist drescher von ilse drescher geb.1912 königsberg Gefohen nach dänemark dort mein Vater Verbotenderweise kennengelernt.Sein Name kahrl petersen.Habe leider keinen kontagtaufnemen können,ich such seitdem nach im.Er war Aufseher im flüchtlingslager bei Allborg.Wer weiß etwas von ihm.Über ifomation wäre ich dankbar. Gruß Jürgen drescher

Name : Maraun
E:Mai1: gmaraun | & | web.de

Datum: Donnerstag, 19 Januar, 2012 um 18:43:04
Kommentar:
Ich suche Informationen über meine Vorfahren aus Labiau/Ostpreußen. Mein Großvater hieß Franz Maraun und wurde in Labiau am 10.10.1909 geboren. Von Beruf war er Schmied und anschließend bei der Reichsbahn, wo er auch im 2. Weltkrieg eingesetzt war (später in Kriegsgefangenschaft bis Dez. 1949). Er hatte einen Bruder mit Vornamen Fritz, dieser soll nach dem Krieg nach Erlangen gelangt sein. Der Mädchename meiner Urgroßmutter war Louise Lewandowski (später Maraun). Desweiteren suche ich Informationen zu meiner Großmutter Margarethe Maraun, geb. Karp, geb. am 22.10.1913 in Labiau. Leider weis ich nur das sie im Januar 1949 aus Ostpreußen geflüchtet ist (mit meinem Vater Manfred Maraun und meinem Onkel Hans-Jürgen Maraun, beide bereits verstorben) und später dann in Lüneburg gewohnt hat, wo sie 1981 verstarb. Wenn jemand Informationen für mich hätte würde ich mich sehr freuen.

Name : Bernhard Raffel
E:Mai1: braffel | & | onlinehome.de

Datum: Donnerstag, 19 Januar, 2012 um 01:23:12
Kommentar:
Donnerstag, 18.01.2012 Hallo Ostpreußen Ich suche noch was raus zu bekommen über meine Mutter Erika Reffel Geboren 18.04.1921 in Thomareinen Krs.Osterode und Meine Oma Ida Haase gebb Raffel geb am 12.01.1896 in Wönicken Kreis Osterode. Ich versuche seit Jahren raus zu finden wer der Vater meiner Mutter ist. In der Familie wurde über alles geschwiegen. Meine Oma Und meine Mutter sind schon verstorben. Auch weiß ich nicht wer mein Vater war. E wäre herrlich wen ich auf diese Weise Etwas in Erfahrung bringen könnte

Name : Bernhard Raffel
E:Mai1: braffel | & | onlinehome.de

Datum: Donnerstag, 19 Januar, 2012 um 01:22:05
Kommentar:
Donnerstag, 18.01.2012 Hallo Ostpreußen Ich suche suche noch was raus zu bekommen über meine Mutter Erika Reffel Geboren 18.04.1921 in Thomareinen Krs.Osterode und Meine Oma Ida Haase gebb Raffel geb am 12.01.1896 in Wönicken Kreis Osterode. Ich versuche seit Jahren raus zu finden wer der Vater meiner Mutter ist. In der Familie wurde über alles geschwiegen. Meine Oma Und meine Mutter sind schon verstorben. Auch weiß ich nicht wer mein Vater war. E wäre herrlich wen ich auf diese Weise Etwas in Erfahrung bringen könnte

Name : Büschgens
E:Mai1: Gigi.Giese | & | web.de

Datum: Mittwoch, 18 Januar, 2012 um 17:42:12
Kommentar:
Hallo liebe Ostpreußen,vor Zwei Jahren habe ich schon mal eine Suche gestartet, leider ohne Erfolg. Nun versuche ich es noch einmal. Kennt jemand die Namen meiner Vorfahren? Meine Mutter hieß Frieda, Meta Kunas und ist am 12.06.21 in Amalienhof, Kreis Ebenrode/Gumbinnen geboren. Sie hatte eine Schwester, die Lisbeth hieß und mit 17 Jahren einen Arnold Schulz heiratete und nach Danzig verzog. Die Eltern der beiden hießen August und Auguste Kunas geb. Mallee. Mein Opa stammte aus Litauen und flüchtete als kleiner Junge nach Ostpreußen, wo er sich als Kuhhirte durchschlug. mein Vater hieß Georg Jedath und wurde 1921 oder 22 in Königsberg geboren. Er hatte, glaube ich, 11 oder noch mehr Geschwister, u.a. Walter,Fritz Otto. Den Namen der Schwester weiß ich nicht mehr. Seine Mutter Maria, war eine geb. Pfeifer und soll als Fischfrau gearbeitet haten. Sie ist dann nach Römhild/Thüringen geflohen. Meine Mutter ist mit meiner Oma Auguste übers Haff geflohen,und dann in Wiefelstede/Oldenburg,gestrandet. Dort hat sie meinen Vater geheiratet, der als Melker dort arbeitete. Danach sind sie ins Rheinland gegangen, wo ich und meine Geschister geboren wurden. Nun hoffe ich sehr, daß es irgendjemanden gibt, der etwas mit den Namen anfangen kann und sich bei mir meldet. Vielen Dank für diese schöne Seite

Name : Stefan
E:Mai1: stefanknoll1973 | & | web.de

Datum: Montag, 16 Januar, 2012 um 12:44:30
Kommentar:
Hallo Frau Iris Scherwath!!!!!! Sie schrieben 2003 ,dass Sie Infos zur Familie Scherwath aus Ostpreussen suchen!Leider kann ich Sie über Ihre Mailadresse nicht mehr erreichen! Falls Sie noch Interesse haben,meine Oma war auch eine geb.Scherwath aus dem Kreis Gerdauen/Ostpreussen Melden Sie sich gerne!!

Name : Brigitte Dahlhaus
E:Mai1: dahlhaus-frank | & | t-online.de

Datum: Montag, 16 Januar, 2012 um 10:42:50
Kommentar:
Guten Tag Mein Onkel wird am 20.11. 80 Jahre alt.Er wurde in Bischofsburg geboren.Kennt jemand Bischofsburger? Oder hätte jemand alte Bildervon dort?Es würde mich sehr freuen meinem Onkel eine freude zu machen. Mit vielen grüßen Brigitte Dahlhaus

Name : Bodo Gedenk
E:Mai1: B.Gedenk | & | t-onlin e.de

Datum: Samstag, 14 Januar, 2012 um 19:16:21
Kommentar:
Ich finde diese Informatione sehr gut. Meine Familie stammte auch von hier. Sie kamen Fischhausen, Rauschen und Rantau nach Königsberg. Dann sind sie auf der Flucht in Bad Zwischenahn gelandet, von da aus sind sie nach Essen/NRW Umgezogen. Von dort ist der heutige Rest(1971) dieses Familienzweiges ins Sauerland/Kreis Olpe gezogen. Falls jemand irgend etwas über diesen Familien Name "Gedenk" weis, Informationen bitte an meine E-Mail Adresse. Freue mich über jede Zuschrift die ich für meinen Stammbaum verwenden kann. MfG Bodo Gedenk

Name : Wolf-Dieter Faltin
E:Mai1: wd.faltin | & | web.de

Datum: Dienstag, 10 Januar, 2012 um 17:55:44
Kommentar:
Hallo und guten Abend, kennt evtl. noch jemand meine Eltern, Herrn Ludwig Faltin (geb. 1890)(ehem.Landgerichtsdirektor in Königsberg) und meine Mutter, Lotte Faltin, geb. Lackner (geb. 1900). Meine Eltern sind beide in Insterburg geboren. Grüße alle ganz herzlich Wolf-Dieter Faltin aus Rotenburg an der Fulda

Name : Johanna Hasselbrink
E:Mai1: jhasselbrink | & | alice.de

Datum: Sonntag, 8 Januar, 2012 um 14:33:44
Kommentar:
Hallo all Ihr Lieben, ich bin auch auf der Suche nach lieben Menschen, die meine Mutter noch kennen, oder sich erinnern können. Sie hieß damals Johanna Milwa, Tochter von Fritz und Luise Milwa. Es gab da noch eine kleine Tochter, namens Helga Sie wohnten in Mertenheim. Die Tante hieß Lotte Fleischer, Cousin Franz Fleischer.Meine Mutter hat als Schuhverkäuferin in Lyck bei Fritz Grau gearbeitet.Ich glaube Lycker Straße, bin mir aber nicht sicher. Meine Mutter ist 84 Jahre alt und hat die Flucht übers Haff mit ihrer Mutter und Schwester überlebt.Vielleicht kann sich jemand an sie erinnern?? liebe Grüße von der Nordseeküste..Sylt..

Name : Krüger,Jens
E:Mai1: jens-krueger3010 | & | t-online.de

Datum: Sonntag, 8 Januar, 2012 um 00:21:03
Kommentar:
Wer kennt aus den Jahren 1930-1945 in Bad Polzin die Tempelburger Strasse 12 ? Hat jemand dort gelebt und kann sich an Familie Krüger erinnern ?

Name : Astrid Huebner Jordan
E:Mai1: jorkit6 | & | gmail.com

Datum: Samstag, 7 Januar, 2012 um 04:07:27
Kommentar:
Wer weiss etwas von Franz Erwin. Er ist mein Grossvater. Der Name seines Vaters war Michael. Vielen Dank.

Name : Bettina Hildenhagen
E:Mai1: BettinaHil | & | gmx.de

Datum: Sonntag, 1 Januar, 2012 um 23:28:47
Kommentar:
Hallo, ich suche Informationen über die Familie meiner Mutter Hildegard Rosemarie Grenz, geb. am 09.02.1932 in Lötzen. Sie ist in den Kriegsjahren als Kind geflüchtet und hat ihre gesamte Familie aus den Augen verloren. Sie hatte zwei Brüder, die deutlich älter waren. Ein Bruder hieß Michael. Meine Mutter erzählt sehr gerne über ihre Heimat in den Masuren. Wer kennt zufällig die Familie Grenz aus Lötzen und kann evtl. weiterhelfen. Meine Mutter wird im Februar 80 Jahre alt. Vielen Dank für die Hilfe. Ich wünsche allen ein frohes Neues Jahr

Name : Heinrich Salomon
E:Mai1: heinrich.salomon | & | web.de

Datum: Sonntag, 1 Januar, 2012 um 12:56:14
Kommentar:
Hallo Frau Bergmann, vervollständigen Sie, bitte, Ihre Mail-Adresse, dann können Sie auch Antwort bekommen

Home - www.stefan-winkler.de
www.stefan-winkler.de - Ostpreußen, Königsberg und das Königsberger Schloß